Wir über uns

Bürgerinnen und Bürger aus mehreren europäischen Ländern, die in den Bereichen Polizei, Justiz, Kirche und freier Straffälligenhilfe tätig sind, gründeten 1998 das "Europäische Forum für angewandte Kriminalpolitik e.V.".

ln einer Zeit, in der die europäische Einigung immer weiter voranschreitet, ist der Blick über die Grenzen jedes Nationalstaates unabdingbar. Die Politik allein kann diesen Prozess nicht voranbringen. Das persönliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger Europas ist notwendig.

Unser Forum ist als Ort der Begegnung und des fachlichen Austausches gedacht. Er ist eine Entwicklung aus einer mehrjährigen Zusammenarbeit von Praktikern im Bereich der Kriminalpolitik, die sich anläßlich von Tagungen, Fortbildungen und Praktika kennengelernt haben. Der intensive persönliche Austausch ist uns sehr wichtig, da mit z. T. gleichen Begriffen in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Aufgaben gemeint sind.

Eur Lilie cr