Unsere Ziele

  • Wir fördern die Völkerverständigung und den europäischen Einigungsprozess.

  • Wir verbessern das gegenseitige Verständnis von unterschiedlichen Ansätzen in der Kriminal- und Sozialpolitik.

  • Wir unterstützen lnnovationen in diesem Bereich, die soziale lntegration verbessern und gleichzeitig das bürgerschaftl iche Engagement stärken.


Dies geschieht durch einen instanzenübergreifenden und interdisziplinären Informations- und Meinungsaustausch über den gesellschaftlichen Umgang mit Kriminalität.


lnsbesondere möchten wir Praktiker aus den verschiedenen Bereichen der fachlichen Arbeit gewinnen und gemeinsam unser gegenseitiges Wissen über die Art und das Ausmaß der sozialen Ausgrenzung von Straffälligen und über innovaiive Ansätze zur sozialen lntegration verbessern.